Der revolutionäre Video Marketing Pass (VMP)

Bespielen Sie alle relevante Online Kanäle fortlaufend mit hochwertigem Content. Das Rundum-sorglos-Paket für Ihre Video-Kommunikation.

Der revolutionäre Video Markting Pass (VMP)

Bespielen Sie alle relevanten Online Kanäle fortlaufend mit hochwertigem Content. Das Rundum-sorglos-Paket für Ihre Video-Kommunikation.

VMP wie genau?

Im Video erfahren Sie das Wichtigste in knapp zwei Minuten.

Ein Baukasten für alle Video Marketing Bedürfnisse!

Und so funktioniert der VMP-Baukasten:

Entwicklung

Basierend auf Ihren Zielen, Zahlen und Insights, erarbeiten wir mittels Design Thinking, eine massgeschneiderte Langzeit-Video-Marketing-Strategie und definieren die relevanten Distributionskanäle. Ob interne Kommunikation, Social Stories, Recruiting-Massnahmen oder Werbekampagne. Wo immer regelmässiger Video Content benötigt wird, kann der VMP eingesetzt werden. Haben Sie besonders komplexe Wünsche? Dann setzen wir einfach mehr Ressourcen-Bausteine in der Entwicklung ein.

Produktion

Mit einer kleinen, flexiblen Crew setzen wir die vereinbarte Strategie um. Wir fangen Vor-Ort-Aufnahmen von Personen, Interviews, Produkten, Locations oder Events ein. Während den Dreharbeiten wird das Maximum an Filmmaterial gesammelt, um das nachstehend beschriebene Video-Archiv zu füllen. Dann wird geschnitten, vertont und nachbearbeitet. Gibt es in einem Monat mal viel zu drehen? Dann setzen wir einen Baustein mehr in der Produktion.

Distribution

Die produzierten Videos werden nun auf die ausgewählten Kanäle distribuiert, Copywriting inklusive. Als Hub für die Videos dienen zum Beispiel Ihre Website oder eine Landingpage. Für richtigen Traffic sorgen wir mit Video Ads, Programmatic Ads und organischen Posts auf Ihren Social Media Kanälen oder Youtube. Aus den gewonnen Daten entlang des  Customer Journey ziehen wir Learnings und lassen sie in die nächsten Kampagnen einfliessen. Sie erhalten transparente Reportings der KPI’s und sehen so schwarz auf weiss, wie gut Ihre Video-Kampagne funktioniert.

AGILE WORKFLOW

Wir liefern in Zwei-Wochen-Sprints greifbare Ergebnisse. Das kann ein Konzept, ein Rohschnitt oder sogar ein fertiges Video sein. Es wird also nicht monatelang im stillen Kämmerchen auf etwas hingearbeitet, dass bei Veröffentlichung bereits an Aktualität verloren hat. Oder schlimmer noch: gar nicht den Vorstellungen von Kunde und Zielgruppe entspricht. Neben regelmässigen Resultaten entsteht so mehr Transparenz und Effizienz zwischen Produzentin und Kundin.

GETEILTES VIDEOARCHIV

Zeitraffervideos, Drohnenflüge, Interviews, Studio-, Industrie-, Landschaft- oder Produktaufnahmen  – oft werden in der fertigen Schnittfassung viele beeindruckende Videosequenzen nicht verwendet. Leider landet das wertvolle Rohmaterial meist ungenutzt im Archiv der Produktionsfirma. Unsere VMP-Kunden erhalten unbeschränkten Zugriff auf Ihr persönliches, cloud basiertes Videoarchiv. Darin finden Sie alle Ihre Videoaufnahmen: sauber beschriftet und übersichtlich dargestellt.

MESSBARER ERFOLG

Sind Ihre Videos erst mal online, überlassen wir den Erfolg nicht dem Schicksal. Eine umfassende Analyse zeigt auf, ob die Videos richtig platziert sind, wie die Zielgruppe darauf reagiert und ob die gewünschten Ziele erreicht werden. Sollten die Kennzahlen zeigen, dass es Optimierungspotential gibt, können die Videos neu platziert, neu beschriftet oder sogar in verschiedene Versionen auf ihren Erfolg geprüft werden – sogenanntes A-B Testing. Aber vorallem helfen uns diese Zahlen, Ihr Video Marketing langfristig zu verbessern und so messbar erfolgreicher zu machen.

Brillieren Sie mit überzeugendem Video-Marketing und hängen Sie Ihre Konkurrenz ab. Machen Sie jetzt einen Termin ab!

Seti erzählt Ihnen gerne wie Ihr Unternehmen vom Video Marketing Pass profitieren kann!

Der VMP ist das Richtige für Sie …

... wenn Sie einen Ansprechpartner für die Entwicklung, Produktion und Distribution Ihres Video Contents wollen.

... wenn Sie Ihre Online-Kanäle regelmässig mit aktuellem Content bespielen möchten (oder müssen).

... wenn Sie intern über keine Redaktion, Filmcrew oder Kampagnenspezialisten verfügen.

... wenn die gewünschte Wirkung bei vergangenen Videoprojekten ausgeblieben ist.

... wenn Sie herausfinden wollen, welcher Video Content Ihre Zielgruppe wirklich interessiert.

... wenn Sie online gesehen, verstanden und sogar geliebt werden wollen.

Haben Sie Fragen? Wir haben Antworten.

Was ist die Mindestlaufzeit?

Der Video Marketing Pass hat eine Mindestlaufzeit von drei Monaten. Je länger die Laufzeit, desto geschärfter und erfolgsversprechender wird Ihr Video Marketing.

Kann ich die Mindestlaufzeit auf einzelne Monate verteilen?

Nein. Die ersten drei Monate werden benötigt um zu entwickeln, zu produzieren, zu distribuieren und daraus die nötigen Learnings zu ziehen. Nach dieser Frist kann aber jederzeit pausiert oder gekündigt werden – ganz ohne Kleingedrucktes und Knebelvertrag.

Ich verfüge bereits über Fachkräfte, welche die Distribution übernehmen. Müssen wir das trotzdem über Maybaum Film laufen lassen?

Wenn die Distribution nicht über uns erfolgt, verteilt sich das Budget einfach neu auf die restlichen Leistungen. Sprich: Sie erhalten mehr Kreations- oder Produktionsleistungen.

Was kostet eigentlich dieser VMP?

Den VMP gibt es ab CHF 10’000.- im Monat. Dafür gibts das ganze Maybaum Film VMP-Team dazu!

Case Study 01 | BFU Stayin Alive

Die Königsklasse der Kommunikation: Präventionskampagnen. Motorradfahrer sind eher korrekturresistent. Und die Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU stellt hohe Ansprüche an Inhalt, Qualität und Kreativität. Wir lieben Herausforderungen.

Case Study 02 | PB Swiss Tools

PB Swiss Tools beliefert den internationalen Markt mit Werkzeug. Die Kampagne Work with the best zeigt auf, weshalb Profis aus aller Welt auf die Traditionsmarke schwören und warum Swiss Quality ihren Preis haben darf.

Case Study 03 | Shoppi Tivoli

Um Aufmerksamkeit zu gewinnen und zu unterhalten, bespielt das Einkaufszentrum Shoppi Tivoli Social Media Kanäle und Kinos regelmässig mit ansprechenden Videos. Wir durften Hero- und Hub-Content umsetzen.